Ankunft: Abreise: Personen anfragen

Botanischer Garten Meran

Schloss Trauttmansdorff, der Botanische Garten Meran

Der Botanische Garten Meran, genannt die Gärten von Schloss Trauttmansdorff, ist ein Botanischer Garten in der Südtiroler Stadt Meran. Er liegt am östlichen Stadtrand von Meran und weist durch die Hanglage etwa 100 Meter Höhenunterschied innerhalb des Areals auf.

Der Botanische Garten in Meran präsentiert auf 12 Hektar mehr als 80 Beispiele von Natur- und Kulturlandschaften aus aller Welt. Die einzigartige Hanglage und das natürliche Amphitheater unterhalb des Schlosses überraschen mit zahllosen Natur-Perspektiven: faszinierende Einblicke in exotisch-mediterrane Landschaften, herrliche Ausblicke auf die imposanten Bergketten der Alpen und die sonnige Kurstadt Meran.

Beschreibung

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff erstrecken sich über ein Areal von 12 Hektar auf Höhenlagen von 334 bis 438 m über dem Meeresspiegel. Das Areal ist der Form eines terrassenförmigen Amphitheaters nachempfunden. Das Wegenetz ist 7 km lang. In 83 Gartenarealen sind etwa 5.400 verschiedene Pflanzenarten und -sorten gepflanzt, die überwiegend nach Herkunft zusammengestellt sind. Die Gesamtzahl der Pflanzenexemplare in den Gärten beträgt etwa 500.000.

Angebote

 

mehr...

Bildergalerie

Residence Maritschhof Bildergalerie

mehr...

Wetter

Südtiroler Wetter

mehr...

Schennastraße Nr. 13 | I -39017 Schenna | Tel +39 0473 945 705 | Fax +39 0473 945 000| E-mail maritschhof@rolmail.net